More4Chor
Plattform für ChorleiterInnen
Aktuelles

More 4 Chor

Die Plattform More4Chor bietet Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Kompositionen, Bearbeitungen und Veranstaltungsinfos zu veröffentlichen und vieles mehr. 

Jetzt anmelden »

28,10,0,0,0
1500,1500,60,1,1500,1500,15,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Chorsinfonie
Chorsinfonie 2
Fotocredit: Moritz Schlosser
Chorsinfonie 3
Foto: Moritz Schlosser
Chorsinfonie 5
Foto: Moritz Schlosser
Chorsinfonie 4
Foto: Moritz Schlosser
Chorsinfonie 6
Foto: Moritz Schlosser
Chorsinfonie 7
Veranstaltungen
70 Jahre Chorverband Österreich mit der CHOR:sinfonie

Wir danken allen ChorsängerInnen, ChorleiterInnen, KomponistInnen, Sponsoren uvm.!

Veranstaltungen »
More4Chor
Plattform für ChorleiterInnen

ist die 1949 als „Österreichischer Sängerbund" gegründete überparteiliche Dachorganisation der österreichischen Chorverbände und Landessängerbünde. Die Arbeit des CHORVERBAND ÖSTERREICH verfolgt kulturelle und erzieherische Ziele und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Die Landesverbände agieren eigenständig.

Landesorganisationen

  • Chorverband Burgenland
  • Kärntner Sängerbund
  • Chorverband Niederösterreich und Wien
  • Chorverband Oberösterreich
  • Chorverband Salzburger
  • Chorverband Steiermark
  • Tiroler Sängerbund
  • Chorverband Vorarlberg
  • ChorForum Wien

Programmschwerpunkte und Zielsetzung

Der Chorverband Österreich fühlt sich für die Vertretung der Interessen der österreichischen Chorverbände und Chöre verantwortlich und ist seit 70 Jahren aktiv, um folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Lobbying für Chöre
  • Förderung der Jugend
  • Weiterbildung
  • Entwicklung innovativer Ansätze und Projekte
  • Thematisierung wichtiger Entwicklungen für Chöre
  • Förderung der zeitgenössischen Chormusik
  • Vertretung der Anliegen der Chorlandschaft in Österreich 
  • Internationale Repräsentation der österreichischen Chorlandschaft 

Zeitschrift "CHOR aktuell"

Die Zeitung "CHOR aktuell" präsentiert die österreichische Chorlandschaft gegenüber dem In- und Ausland und behandelt chorspezifische Fachgebiete. „CHOR aktuell" erscheint viermal jährlich. Mehr dazu

Statistik

Der kulturelle Sektor ist heute mit seinen verschiedenen Aktionen und Aktivitäten zu einem eminent wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden. Die Wertschöpfung, die durch die zahlreichen Aktivitäten der Chöre erreicht wird (Ankauf von Notenmaterial und Instrumenten, Druckkosten, Kopierkosten, Chorkleidung, technische Ausstattung, Saalmieten, etc.) muss bewusst gemacht werden. Aus der Statistik der Chöre im CHORVERBAND ÖSTERREICH ergibt sich folgendes Bild:

  • ca. 100.000 Sänger/innen
  • 38,6% Sänger, 43% Sängerinnen, 18,4% singende Kinder und Jugendliche
  • ca. 3.500 Chöre
  • 40% Gemischte Chöre, 20% Männerchöre, 4% Frauenchöre, 14% Kinder- und Jugendchöre, 22% Kirchenchöre

Aktivitäten pro Jahr gerundet
13.000 Konzerte und Mitwirkungen an Konzerten
20.000 Messen und Gottesdienste
90.000 Chorproben
11.000 gesellschaftliche Veranstaltungen, wie Ausflüge, Feiern, etc.
500 Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, Produktionen von Tonträger
3,100.000 Zuhörer/innen

Auslandskontakte
1.000 Gastchöre empfangen
1.500 Konzertreisen durchgeführt

Unterstützt von:

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten.